x
Newsletter
Map

Mondholz Vital-Massage

Das Mond-Holz = Die Zirbelkiefer (Pinus Cembral - auch Arve genannt)

Die Zirbelkiefer wird seit Jahrhunderten in den Alpen auch Mondholz genannt,
da es nach überlieferter Tradition nur in den Wintermonaten und nur streng nach dem Mondkalender geschlagen wurde. Nach diesen Überlieferungen ist dieses Holz fast unverwüstlich
und widersteht jedem Schädling. Uralte Stuben in Tirol und im Alpenraum zeugen davon. Nur im Sarntal, einem idyllischen traditionsliebenden Tal gibt es in einer Höhe von 1.500 und 2.400 m so große Flächen von wildwachsenden Zirbelkiefern. Produkte mit der positiven Eigenschaft der „Königin der Alpen“, wie die Zirbel im Volks- mund genannt wird, fehlt in keiner Hausapotheke in den Bergtälern Tirols und der Alpen. Mondholz beruhigt und führt zu einem besseren und tieferen Schlaf! Heute weiß man unter anderem aus einer wissenschaftlichen Studie des „Instituts für Nicht-invasive Diagnostik des Johanneum Research“ in Graz, dass besonders die Zirbelkiefer,
neben den üblichen sehr positiven Wirkungen der Kieferhölzer, den Pulsschlag eines Menschen
n einem Tag um 3.500 Schläge verringert.Das entspricht einer Stunde Herzarbeit.

Bei dieser Massage werden Zirbenstäbe unterschiedlicher Länge und mit verschiedenen Durchmessern eingesetzt, erwärmt und für eine hohe Entspannung eine Zirben – Massagemilch verwendet. Die Wärme der Zirbenstäbe sowie der Zirben – Massagemilch dringen tief in die Muskelschicht ein, verbessert die Durchblutung des gesamten Körpers, fördert den Energiefluss und führt zu Lockerung bei Verspannungen und Blockaden.

Ca.50 Minuten Euro 80,00 – ca. 20 Minuten Euro 46,00

BERGKRÄUTER - Stempelmassage

BERGKRÄUTER - Stempelmassage
Die Kräuterstempelmassage verbindet alle Vorzüge einer Massage mit wohliger Wärme und der heilenden Wirkung unserer alpinen Kräuter.

Aufgrund ihrer positiven Eigenschaften befindet Sie sich derzeit absolut im Trend.
Die Kräuterwirkstoffe werden durch die Wärme gelöst und können sich während der Massage entfalten. Die Wirkungen der Kräuter sind sehr verschieden und vielseitig.
Die Inhalation von gelösten Kräuteraromen kann die Luftwege befreien.
Viele Kräuterstempel haben eine antiseptische und antitoxische Wirkung.
Der Körper wird mit erhitzten Kräuterstempeln erhitzt und massiert! 


DANK einer speziellen Bergkräutermischung wird die klassische Massagen-Wirkung noch gefördert und unterstützt!

Spezielle Klopf – und Streichbewegungen lockern die Muskulatur und mit Hilfe der Kräuter erreichen Sie so eine Tiefenentspannung der Muskulatur!

Dauer ca. 25 Minuten Euro 50,00
Dauer ca.50 Minuten Euro 89,00