x
Newsletter
Map

Umgebung und Sehenswürdigkeiten

Die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff
Bewundern Sie die Vielfalt an Blumen, Bäumen, Kräutern und Gewächsen aller Art und aller Länder...
 Geöffnet von Mitte März bis Mitte November 
St. Valentinstraße 59 a
39012 Meran
Tel.  0473-258819  
www.Trauttmannsdorff.it

Wallfahrtsort Maria Weißenstein
Maria Weißenstein ist Südtirols bedeutendster Wallfahrtsort. Er gehört zu den am meisten verehrten Gnadenstätten des Landes. Beindruckend ist der lange Gang im Kloster, der mit vielen Votivtafeln beschmückt ist Maria Weißenstein (1520 m) ist Südtirols bedeutendster Wallfahrtsort. 
Er gehört zu den am meisten verehrten Gnadenstätten des Landes. Seit einigen Jahrzehnten erschließen den Wallfahrtsort gute Straßen aus zwei Richtungen. Und zwar führt eine Straße aus dem Eggental über Deutschnofen nach Petersberg und Weißenstein. Die andere kommt aus dem Etschtal herauf, berührt Aldein und endet in Weißenstein. Der Strom der Wallfahrer nahm besonders seit dem Besuch des Papstes Johannes Paul II. im Juli 1988 wieder sehr zu. 
Der Wallfahrtsort mit der Kirche, dem Pilgerhaus (1897 erbaut), Andenkengeschäft, Gasthof (1708 erbaut) und großem Parkplatz ist nicht nur für die frommen Pilger gut ausgerüstet sondern auch für die vielen Wanderer. Weißenstein ist ein herrlicher Ausgangspunkt für Wanderungen. 
Von diesem Felssporn soll sich Leonhard im Jahre 1553 in die Tiefe gestürzt haben. Eine Treppe führt zur Grotte und zum Felsabsturz hinab. Nach der Auffindung der Muttergottesstatue und nach der Heilung, soll er sein Leben als Eremit in diesem Waldstück beschlossen haben. 
Sehenswert sind die wiederhergestellten Eremitagen, Bildstöcklein und Holzskulpturen. 

Archäologiemuseum Bozen
Unser berühmtester Mann: der Ötzi wird hier aufbewahrt. Die 5000 Jahre alte Gletschermumie lädt zu einer interessanten Reise in die Vergangenheit ein. Lassen Sie sich in die prähistorische Welt entführen. 
(Montag geschlossen)
Museumsstr. 43
39100 Bozen
Tel:  0471 982098  

Das Touriseum – Museum für Tourismus

Im Zentrum der Gärten von Schloss Trauttmannsdorff thront das Schloss. Graf Trauttmansdorff hatte es aus mittelalterlichen Ruinen wieder errichten lassen; Kaiserin Sisi wohnte zweimal zur Winterkur darin. Nun befindet sich im Schloss das Touriseum - das Museum für Tourismus. In den restaurierten Räumlichkeiten, die Kaiserin Sisi bewohnte, veranschaulichen faszinierende Ausstattungselementen und Rauminszenierungen die Entwicklung Südtirols zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Europas. 
Entdecken Sie das Touriseum mit 200 Jahren bewegter Tiroler Tourismusgeschichte. 
Geöffnet von Mitte März bis Mitte November 
St. Valentinstraße 59 a
39012 Meran
Tel.  0473-258819 

Heimatmuseum Steinegg
Das bäuerliche Leben, die verschiedenen Handwerkszweige, die Kultur und Heimatverbundenheit aber auch die Geologie und die politischen „Sturmzeiten„ der Gemeinde und des Landes Südtirols werden auf verschiedenen Ebenen gezeigt. Alle Gegenstände sind Zeugnisse der gelebten Geschichte!
 (Führungen von Mai bis Oktober) 
Pfarrkirche Steinegg
39053 Steinegg
Tel:  0471 376620  

Messner Mountain Museum
Burganlage aus dem 13. Jh, im Besitz des Südtiroler Extrembergsteigers Reinhold Messner, mit umfangreicher Tibetika Sammlung, Maskensammlung aus fünf Kontinenten und Bergbilder-Galerie. 
Geöffnet von März bis Dezember - Montag Ruhetag 
Von 10.00 – 18.00 Uhr - letzter Einlass 17.00 Uhr
Sigmundskronerstr. 53
39100 Bozen
Tel.  +39 0471 631 264 
Fax +39 0471 633 884
info@messner-mountain-museum.it 

GEOPARK Bletterbach
Interessieren sich für Natur, Landschaft und Berge mit klingenden Namen wie Schwarzhorn und Weißhorn? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Im UNESCO-Weltnaturerbe GEOPARC Bletterbach in Aldein & Radein. Hier am südwestlichsten Ausläufer der Dolomiten finden Sie Erlebnispark, Lernstätte, Naturdenkmal und einen beindruckenden Canyon – alles auf einmal! Geologische Schätze und vielfältige Landschaftsformen bieten Abwechslung und zeigen Ihnen die Entwicklung von Erde und Leben aus ungewohnten Blickwinkeln. Tauchen Sie mit uns ein in die Entstehungsgeschichte der Erde, an einem der schönsten Flecken von Südtirol.